Zum Inhalt springen
Saffron Ajika, Verschreibungen, Jede Kategorie, Jede Küche, Georgische Küche, Saucen und Marinaden, Ajika

Zutaten Anteil 12

Chilischoten ½ kg

Knoblauch 1,5 Köpfe

Gemahlener Koriander ½ Esslöffel

Utsho suneli 2 Teelöffel

Salz 80 g

Imereti Safran ½ Esslöffel

Kochanleitung 15 Minuten

1 Die Paprikaschoten waschen, trocknen und die Stiele abschneiden. Nur die Schwänze – alle Kerne sollten drin bleiben, da sie das Hauptgewürz sind.

2 Die Paprikaschoten durch den Fleischwolf drehen – zweimal.

3 Den Knoblauch schälen, alle Zehen ebenfalls durch den Fleischwolf drehen.

4 Paprika und Knoblauch vermengen, Salz, Ucho Suneli, Koriander und Safran hinzufügen und umrühren. Die Adjika ist zum direkten Verzehr oder zur Aufbewahrung in Gläsern geeignet.

Rezepttipp Ajika ist ein abchasisches Wort und bedeutet einfach „Salz“. Für diese Adjika sollten keine Tomaten verwendet werden, sondern nur Pfeffer, Knoblauch und Gewürze. Bei der Handhabung müssen Handschuhe getragen werden: Es ist sehr heiß.

READ
Kohlschnitzel im Ofen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

nv-author-image

Luigi Centa

Internationale regionale italienische Küche Veranstaltungen Bankette hccp internationale Schulungen in verschiedenen Schulen Meisterkurse in Sibirien in Novasibirk in Griechenland im Negroponte Marmaria Hotel in Athen Restaurants in Mikonos in Mexiko in Playa del Carmen Cancun und in Kalifornien San Diego Los Angeles in Italien Gardasee in verschiedenen Hotels in Bardolino und Garda in Südtirol und Trentino. Job Eröffnung eines neuen Restaurants Experte in Start-up von jedem Ort von Restaurant zu Hotel Küche und mit Erfahrung in Start-up von Kreuzfahrtschiffen Restaurants im Ausland Wahl des Personals hccp internationalen Lieferungen Lieferanten Weine etc. Menüplanung und Erklärung der Gerichte für die verschiedenen Mitarbeiter Planung der verschiedenen Chargen einer Küche mit Erklärung von allem, was eine Charge der Küche von der Produktion bis zum impiattamento Dekoration und schließlich Erklärung für die Hygiene und Reinigung der Küche betrifft. .
LinkedIn.com